Strategie

Das tourismuspolitisch formulierte Ziel für den Tourismus in Österreich bis 2015 ist die Steigerung des österreichischen Marktanteils am internationalen Tourismus.

Die Österreich Werbung leistet mit ihrer Arbeit folgende Beiträge zum Erfolg des Tourismus in Österreich:

– die hochwertige Positionierung von „Urlaub in Österreich“ bei Zukunfts-Zielgruppen
– die Erhöhung der internationalen Marktreichweite von „Urlaub in Österreich“
– die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in der Entwicklung und in der Vermarktung des Tourismussystem Österreich

Damit trägt die Österreich Werbung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Tourismuswirtschaft bei und verfolgt dabei vier strategische Stoßrichtungen:

1. Internationale Markenwirksamkeit sicherstellen: Die ÖW führt die Marke „Urlaub in Österreich“ und weckt mit ihr die Sehnsucht nach Inspiration und persönlicher Entfaltung. mehr

2. Die international erfolgversprechendsten Märkte bewirtschaften: Die ÖW kennt sowohl das touristische Angebot in Österreich als auch die Entwicklungen der Quellmärkte; sie identifiziert und bewirtschaftet daher in systematischer Art und Weise die international erfolgversprechendsten Märkte des österreichischen Tourismus. mehr

3. Innovationsorientierte Systempartnerschaften aufbauen, um gemeinsam wie ein Unternehmen agieren zu können: Die ÖW stellt als wesentlicher Netzwerkknoten in diesem Tourismussystem ein produktives Zusammenwirken her und trägt durch ihr Selbstverständnis zum umfassenden Ausschöpfen der Synergiepotenziale im österreichischen Tourismus bei. mehr

4. Die Österreich Werbung bestätigt sich als zukunftsfähiges Unternehmen am Markt: Die ÖW versteht sich als lernende Organisation und sichert die entscheidungsorientierte Verwertung des vorhandenen Wissens sowie den zukunftsorientierten Aufbau neuer, wettbewerbsentscheidender Kompetenzen.